Reitunterricht

Der DALARNA hat etwa 210 Mitglieder, von denen rund 90% Kinder und Jugendliche sind. Der reguläre Reitunterricht findet werktags in Reitgruppen von 13.30-21.00 Uhr statt. Jedes Kind und jeder Erwachsene wird einmal wöchentlich zur gleichen Zeit in einer Kleingruppe jeweils zwei Stunden lang von Trainern (ReitlehrerInnen) und Trainerassistenten (HelferInnen) betreut und unterrichtet. Die Beiträge hierfür sind wie in einem Sportverein angesetzt: es wird monatlich gezahlt.Anlehnung

Weitere wichtige Aspekte des Reitunterrichts:

  • Reitunterricht in Kleingruppen
  • Betreuung während der Pferdepflege
  • Vermittlung von theoretischen Kenntnissen über das Pferd und das Reiten
  • Gruppenbildung fortschritts- und altersangepasst
  • Unterricht nach FN-Kriterien (Dressur und Springen)
  • Unterricht durch geschulte ReitlehrerInnen
  • Pädagogische Zielsetzungen
  • Erlernen des sicheren Geländereitens auf eigenen Reitwegen

Fliegen