Maj Anna

Aktuelles nach dem Unwetter, Infos für die Zeit nach den Ferien

Liebe ReiterInnen, liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Leider ist das Unwetter am vergangenen Sonntagabend nicht spurlos an unserem Vereinsgelände vorbeigezogen.

Nachdem von unserem Gelände der Regen in den dafür vorgesehenen  Sielen und Kanälen ordnungsgemäß abgelaufen war, ist der Teich des Nachbargrundstückes übergelaufen und hat unser Gelände geflutet.

Über einen mehrstündigen Zeitraum floss das Wasser in und über unsere Anlagen.

Glücklicherweise haben unsere Gebäude keinen größeren Schaden erlitten, und die Wassermengen konnten einfach hindurch fließen.

Und zu unserer ganz großen Erleichterung haben auch alle Tiere unseres Hofes diesen Ausnahmezustand gut verkraftet!

Unbenutzbar sind seitdem unser Reit-Außenplatz und die Reithalle.
Die Tragschicht des Parkplatzes und der Wege bis zum Sommerkoppel wurde abgetragen.
Die Wege sind aktuell für die Pferde kaum überwindbar.
Ebenso ist da Ponypaddock betroffen und muss aufgearbeitet werden.
Die Schäden an und auf den Koppeln kommen hinzu.

Nach anderthalb Jahren im Ausnahmezustand durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie ist diese neuerliche Herausforderung zunächst ein kleiner Schock gewesen.

Fotos und Videos von Sonntagabend stellen wir auf unseren Kanälen bei Facebook und Instagram online.

Seit Anfang der Woche versuchen wir alle Hebel in Bewegung zu setzen, dass wir unser Gelände zeitnah wieder in den Ursprungszustand zurückversetzen können und wir langfristig keine weiteren Einschränkungen in Kauf nehmen müssen.

Wir blicken also hoffnungsvoll den nächsten Wochen entgegen und freuen uns sehr, wenn wir euch ab kommenden Montag wieder sehen können.
Auch wenn wir alle flexibel mit der Situation und den damit verbundenen Möglichkeiten umgehen müssen.


Ergänzend dazu für euch die Info, dass aktuell Masken nur noch in den Innenräumen getragen werden brauchen, bzw. wenn der Abstand zueinander für einen längeren Zeitraum unterschritten werden muss.
 
Da es, wie immer nach Sommerferien wieder eine ganze Menge Änderungen in euren Stundenplänen, Ausbildungszeiten etc. geben wird, teilt uns diese bitte so schnell als möglich mit, falls diese Auswirkungen auch eure Reitzeiten nach sie ziehen.
 
 
Herzliche Grüße vom DALARNA-Team!

Mitarbeiter*in für Stall- und Hoftätigkeiten in der Pferdehaltung

Du suchst eine sinnstiftende Arbeit?

Komm als Mitarbeiter*in für Stall- und Hoftätigkeiten in der Pferdehaltung zu uns!

– Minijob oder Teilzeit –

Zur Verstärkung unseres haupt- und ehrenamtlichen Teams suchen wir Unterstützung für alle anfallenden Tätigkeiten bei unserer täglichen Arbeit. Sollten kleinere Reparaturen auf Weiden und an Gebäuden auch kein Problem für Dich sein, umso besser.

Du kannst selbstständig arbeiten, bist zuverlässig, wetterfest, naturverbunden und Du magst Pferde? Willkommen! Nette Kollegen warten auf Dich!

Da unsere Pferde und der Hof auch am Wochenende versorgt werden müssen, ist die Bereitschaft auch mal am Wochenende zu arbeiten, wichtig.

Sanfte schwedische Täler, Menschen mit einem besonderen Bezug zu Pferden und Natur. Der Name DALARNA, dieser schönen Region in Schweden ist ein guter Name für unseren Verein.

Hier finden große und kleine Menschen Zugang zu großen und kleinen Pferden. Wir bemühen uns darum, dass alle gemeinsam und voneinander lernen.

Bitte schick uns Deine Bewerbung per Mail an:

info (at) kattendorfer-reiterhof.de