Maj Anna

geboren: 03/1990
nach Kattendorf gekommen: 1998
Farbe: Lichtfuchs
Stockmass: 1,66m
Rasse: –Vorstandsmitglied-

  • staatl. anerkannte Erzieherin
  • Psychologin i.A.
  • Voltigier- und Reitpädagogin (DKThR) (Reittherapeutin)

Maj Anna saß das erste Mal mit etwa vier Jahren auf dem Rücken eines Pferdes und schien sich so wohl gefühlt zu haben, dass sie nach abgeschlossener Kindergartenzeit und dem dazugehörigen regelmäßigen Reiten ihren Eltern so sehr in den Ohren lag, dass sich diese ziemlich bald dazu entschlossen für Maj Anna einen Reitplatz zu suchen. Nach Kattendorf kam Maj Anna über ihre jüngere Schwester und war sehr stolz, als sie nun wöchentlich ihre Zeit mit andern Pferden und Reitern verbringen durfte. Von Anfang an fühlte sich Maj Anna in Kattendorf sehr wohl und blieb dem freundlichen Hof treu, auch während sich in ihren Reitgruppen im Laufe der Jahre einiges änderte.

Im Teenageralter übernahm Maj Anna dann einige Helfertätigkeiten bei Reitgruppen aber auch beim Therapeutischen Reiten und widmete sich einige Jahre später selbst mit viel Freude dem Unterrichten und zum Leidwesen anderer Altergenossen und der Familie war sie nun fast nur noch im Stall anzutreffen, was sich noch immer sehr beständig hält!
Und auch der Wunsch nach einem eigenen Pferd wurde diplomatisch gelöst, denn Maj Anna durfte immer mehr verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen, und so kümmerte sie sich im Laufe der Jahre sehr intensiv um einige der Pferde und konnte parallel noch genug Zeit für die Schule finden.
Während ihrer Ausbildung und Auslandsaufenthalten schaffte Maj Anna es immer, den Kontakt zum DALARNA aufrecht zu erhalten und die zwei- und vierbeinigen Mitarbeiter nicht aus den Augen zu verlieren.

So kam es, dass sie für einige Zeit ihren gesamten Arbeitsmittelpunkt nach Kattendorf verlegte und sich um viele unterschiedliche Aufgabenbereiche kümmerte, bevor sie nun parallel weitere Studien- und Weiterbildungsziele verfolgt, die sich wunderbar mit ihrer Arbeit für den Verein vereinbaren lassen und harmonisch ergänzen!