Imme

geboren: 05/1941
nach Kattendorf gekommen: 1994
Farbe: Schimmel
Stockmass: 1,65m
Rasse:

  • Reit- und Voltigierpädagogin (DKThR)
  • Grundschul-Pädagogin
  • Trainerin C Reiten (FN)

Bevor Imme aktiv Reiten lernte, war sie passiv als mütterliche Begleiterin ihrer drei Kinder in Reitervereinen herumgekommen, hat hier und da schon mal Stall-Luft geschnuppert und sämtliches Stallgeflüster ihrer drei Zöglinge immer interessierter mit angehört.


Beim eigenen Training wurde ihr dank einer ausgezeichneten Reitlehrerin bewusst, welch komplexe pädagogische Herausforderung ein guter Reitunterricht ist.
Hätte ihr damals jemand gesagt, dass sie sozusagen als Leitstute einiger anderer Zwei- und Vierbeiner auf Kattendorfs Weideland und im Reitstall des Rauhen Hauses einen Reitverein gründen würde, hätte sie sicher kräftig mit dem Kopf geschüttelt, aber so ist es im Jahr 1994 gekommen.
Es war hilfreich, dass sie durch ihre Arbeit in anderen Vereinen bereits ein gewisses Training als Verantwortliche hatte und darüber hinaus nicht allein mit den neuen Herausforderungen dastand.

So kam es, dass Imme gemeinsam mit Annelie als Vereinsvorsitzende über zwanzig Jahren den Verein geführt, Konzepte und pädagogisch-therapeutische Projekte entwickelt und den DALARNA zu dem gemacht hat, was er heute ist: ein Ort des Miteinanders für Mensch und Tier.

Auch wenn sich Imme inzwischen aus der aktiven Vereinsarbeit zurückgezogen hat, so genießt sie die Stunden, die sie mit den zwei- und vierbeinigen Mitarbeitern des DALARNA in entspannter Atmosphäre genießen kann.